Warendorf

 In Warendorf gibt es nutzerorientierte Projekte in den Schulen seit 2003. Das Projekt wurde vom BMUB gefördert. Seit dem 1.1.2018 führt die Stadt das Projekt im Rahmen einer dreijährigen Laufzeit weiter. Auch auf der Homepage der Stadt Warendorf wird über das Projekt berichtet.

BMUB NKI gefoer Web 300dpi de quer

Ansprechpartner:

Günter Hagedorn, Gebäudewirtschaft, Tel.: 02581/ 54 16 51,

E-Mail: guenter.hagedorn(at)warendorf.de

Bettina Baron, e&u energiebüro gmbh, Tel.: 0521/ 17 31 44,

E-Mail: baron(at)eundu-online.de

 

Es wurde auch in der Presse über das Projekt berichtet:

Westfälische Nachrichten vom 03.12.2014 "Schulen sparen 70 Tonnen CO2 ein"