Energieausstellung

Energieausstellung

Ausstellung "Energiesparen macht Schule"

Sporthalle

Die von uns entwickelte Ausstellung umfasst 8 Tafeln und kann sowohl als Dauerausstellung als auch im Rahmen einer Unterrichtseinheit eingesetzt werden.Die Ausstellung ist mobil und benötigt kein zusätzliches Aufstellungssystem. Die Tafeln können daher überall im Gebäude aufgestellt werden, der Raum sollte nur über ausreichenden Platz verfügen. Einen Einblick in die Inhalte der Tafeln finden Sie hier.

Das Ausstellungskonzept

Die Ausstellung ist handlungsorientiert aufgebaut. Neben einem Intro und Einzelinformationen zu den Themen Beleuchtung, Wasserverbrauch, Heizen, Lüften und Umgang mit EDV werden die besonderen Bereiche Sporthallen und Lehrerzimmer angesprochen. Es werden am Beispiel des Schulgebäudes Möglichkeiten des energiesparenden Handelns aufgezeigt und besprochen wie man Energie einsparen kann. Auf eine der Tafeln können die individuellen Energieverbräuche der Schule und ihre Einsparergebnisse eingetragen werden, sodass ein Zusammenhang zum Projekt "Energiesparen macht Schule" hergestellt wird.

Die Ausstellung als Unterrichtseinheit

Die Ausstellung kann als Unterrichtseinheit eingesetzt werden, die von uns durchgeführt wird. Dazu experimentieren wir mit den Schülerinnen und Schülern  (z. B. Energiefahrrad, Handgeneratoren, Lüftungsmodell). Das Energiefahrrad ist opimal für Lehrzwecke geeignet, da es den direkten Zusammenhang zwischen eingesetzter Muskelkraft und Stromerzeugung sichtbar macht. Mit einem weiteren Fahrrad - eingespannt in einen Rollendynamo - können die Schülerinnen und Schüler ebenfalls Strom erzeugen. An einer Energieanzeige lassen sich Arbeit und Leistung ablesen. Anhand eines Lüftungsmodells werden außerdem verschiedene Lüftungsmöglichkeiten veranschaulicht und besprochen.

Zielgruppe: Sek. I, insbesondere Klassen 5 - 8

PA020006 PA020004

                                 

Lehrerzimmer

Die Ausstellung als Dauerausstellung

Die Ausstellungstafeln können auch separat als Dauerausstellung aufgebaut werden. Durch die mobile Aufstellungstechnik können Tafeln dort aufgestellt werden, wo sie thematisch bedeutsam sind, wie z. B. in der Sporthalle oder im Lehrerzimmer.

Auch im Rahmen von Projekttagen kann die Ausstellung gezeigt werden. Sie ist ein echter Blickfang und macht das Thema "Energiesparen" in der Schule sichtbar.

Schulen, die an von uns betreuten Projekten "Energiesparen macht Schule" teilnehmen, können die Ausstellung kostenlos ausleihen. Die Ausleihbedingungen für andere Schulen teilen wir Ihnen gerne mit.

Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung!