Lippstadt

Lippstadt

In Lippstadt gibt es seit mehr als 10 Jahren nutzerorientierte Projekte in Schulen und Kitas.

In den Jahren 2012 bis 2015 erhielt die Stadt den Zuschlag für eine 3-jährige Förderung im Rahmen der Klimaschutzinititative des BMUB.

Seit dem 1.8.2015 führt die Stadt Lippstadt das Projekt "Klimaschule Lippstadt" aus eigenen Mitteln weiter. Aktuell nehmen 15 Schulen an der Aktion teil.

 

Ansprechpartner:

Burkhard Alkemeier, Gebäudewirtschaft, Tel.: 02941/ 980 481,

E-Mail: burkhard.alkemeier(at)stadt-lippstadt.de

Beate Gramckow, Umweltberatung, Tel.: 02941/ 980 600,

E-Mail: beate.gramkow(at)stadt-lippstadt.de

Bettina Baron, e&u energiebüro gmbh, Tel.: 0521/ 17 31 44,

E-Mail: baron(at)eundu-online.de

 

Nachfolgend finden Sie Jahresergebnisse aus dem Projekt:

Jahresbericht 2014

 Auch die Schulen berichten über ihre Projektarbeit :

Friedrichschule

GS an der Pappelallee

Martinschule

Grundschule Benninghausen

Drost-Rose-Realschule

Hedwig Schule

 

Es wurde auch in der Presse über das Projekt berichtet:

Presse Service Lippstadt vom 13.7.2017 "Goldene Zeiten für Lippstädter Klima"

Der Patriot vom 7.7.2016 - Preisverleihung "Klimaschule Lippstadt 2016" 

Der Patriot vom 25.06.2015 - Preisverleihung "Klimaschule Lippstadt 2015"