Herne

Herne

Zum 01.12.2012 startete an den Herner Schulen und Kindertagesstätten das BMUB-geförderte Projekt "Energiesparen macht Schule".

Nach erfolgreichen drei Jahres führt die Stadt Herne seit dem 1.12.2015 das Projekt aus eigenen Mitteln fort. Aktuell nehmen 25 Schulstandorte und die 19 Kindertagesstätten an der Aktion teil. 

Weitere Informationen zum Projekt und alle bisher erschienenen Energietipps können Sie auf der Homepage der Stadt Herne abrufen.

Ansprechpartner:

Peter Wiedeholz, Gebäudemanagement Herne, Tel.: 02323 16-2921,
E-Mail: peter.wiedeholz(at)herne.de

Jasmin Werther, Gebäudemanagement Herne, Tel.: 02323 16-2896,
E-Mail: jasmin.werther(at)herne.de

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!">Bettina Baron, e&u energiebüro gmbh, Tel.: 0521 - 173144,
E-Mail: baron(at)eundu-online.de

 

Nachfolgend finden Sie Jahresergebnisse aus dem Projekt:

Jahresbericht Schulen und Kitas 2016

Jahresbericht Schulen und Kitas 2015

 

Presseberichte:

inherne vom 8.12.2017: Herner Schüler gewinnen den e&u-energiespar-Cup

WAZ vom 5.7.2017 "Schulen und Kitas in Herne sparen 290.000 Euro Energiekosten"

WAZ vom 9.7.2016 "Stadt will Energiespar-Projekte weiterführen"

inherne vom 1.7.2016 "Schulen und Kitas sparen 276.588 Euro Energiekosten" 

Herner Lokalnachrichten vom 15.4.2016 "Vorsicht Wärmewichtel!"

halloherne vom 14.4.2016 "Energiespar-Detektive in der Kita"

WAZ vom 15.4.2016 "Kleine Energiespardetektive aus Herne schützen Klima"

Onlinemagazin "in Herne" vom 26.6.2015: Schulen und Kitas weiter auf Energiesparkurs

WAZ vom 25.6.2015: Herner Schüler erhalten "sehr gut" für den Klimaschutz

WAZ vom 19.3.2015 - Emschertal Beruskolleg gewinnt den Plakatwettbewerb der Kampagne "Mission E"

 

Auch die Schulen berichten über ihre Projektarbeit: 

Grundschule am Berliner Platz 

Otto-Hahn-Gymnasium 

Gesamtschule Wanne-Eickel