Ergebnisse

Ergebnisse

Erfolge veranschaulichen !

Erfolge sollten sichtbar und prüfbar sein! Deswegen schicken wir unseren Projektpartnern mehrmals im Jahr grafische Auswertungen der monatlichen Verbrauchsdaten. Nach dem Jahreswechsel erhalten Sie die Gesamtauswertung der Verbrauchs- und Kosteneinsparung. So können Sie den individuellen Erfolg Ihres Energiesparprojektes regelmäßig verfolgen.

Energie- und Wassereinsparungen

Das Beispiel Lemgo zeigt einen allgemeinen Trend auf: Tendenziell sind die Einsparungen in den ersten Projektjahren meistens im einstelligen Bereich. In den Folgejahren des Projektes sind noch Gesamteinsparungen zwischen 10-15 % der Gesamtenergiekosten möglich. Ergebnisse, die auch in anderen Städten erzielt werden.

       Einsparungen LEM

Um eine Vergleichbarkeit zwischen den einzelnen Jahren zu gewährleisten, werden die Einsparergebnisse witterungsbereinigt. Hierzu werden die Gradtagszahlen eines Durchschnittjahres in Relation mit dem Projektjahr gesetzt und so ein Klimakorrekturfaktor ermittelt. Diese Umrechnung und Normierung der CO2- Emissionen nennt sich Witterungsbereinigung. Bauliche Maßnahmen, Änderungen der technischen Ausstattung sowie belegungsbedingte Veränderungen werden ebenfalls berücksichtigt.

CO2- Emissionswerte

Das Nutzerverhalten trägt neben investiven Maßnahmen wesentlich zur Erreichung selbstgesetzter Klimaschutzziele bei. Beispiel Lemgo: Diese Stadt mit rund 40.000 Einwohnern und 5.000 Schülern konnte die schulischen CO2- Emissionen seit Projektbeginn deutlich senken. In den letzten Jahren konnten die niederigen CO2- Emissionen gehalten werden. Diese Senkung konnte trotz Ausbaus der Ganztagsbetreuung seit 2005 erzielt werden.1

Entwicklung CO2

Der Erfolg eines Projektes ist abhängig von dem Engagement aller beteiligten Partner. Fachliche Beratung und Begleitung von unserer Seite betrachten wir als eben so wichtig wie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Schulträgern, energiebeauftragten Lehrern, Hausmeistern und engagierten Schülern.

1 Den in der Grafik dargestellten CO2-Emissionen liegen folgende brennstoffspezifische CO2-Faktoren zugrunde:·
  117t/GWh (Tonnen pro Gigawattstunde) Fernwärme, 252 t/GWh Erdgas und 600 t/GWh Strom.